Schande für Europa?

 

Was sollen die Kinder und Jugendlichen als übergeordnetes Prinzip dieser Fang-und Tötungsgesetze Rumäniens lernen? Ist das ein Signal, sich der Probleme durch massenhaftes Töten gesunder, hilfloser Lebewesen sogar mittels Anwendung exzessiver Gewalt zu entledigen, um staatliche Prämien als Belohnung zu kassieren?

 

Der Refrain des Liedes "Die riesengroße Gier" von  UDO JÜRGENS bezeichnet es sehr treffend: 

 

"Das ist die riesengroßes Gier,

die jedes Leben frisst, 

weil man im Rausch der Zahl

den wahren Wert vergisst". 

 


Wollen wir wirklich , dass die  Kinder & Jugendlichen der Europäischen Union lernen, durch exzessiven Fang und Tötung von Lebewesen im Rausch der Zahl die wahren Werte zu vergessen?

 

Ist das der Ausdruck "gemeinsamer europäischer Werte"?

 

Für einen EU-Bürger bietet die Tatsache, dass Rumänien einmal den EU-Ratsvorsitz  einnehmen könnte, Anlass zum Protest gegen solche Praktiken sowie eine Motivation, die positiven Kräfte des Lands zu unterstützen und bei der Lösung der Probleme behilflich zu sein.

 

Urheber / Copyright des Liedes "Die riesengroße Gier":

Komponist:  Udo Jürgens  

Text: Oliver Spiecker

Verlag: ARAN Concertical /Melodie der Welt (in Österreich): Weinberger

Download: Itunes