Get Adobe Flash player

English Mirror Site

Sein Ruf als Pianist gründet sich auf seinen Preis beim Internationalen Beethoven-Klavierwettbewerb Wien 1985. Seitdem führt ihn eine rege Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker durch Europa, Nord- und Südamerika, Japan und China. 
Neben dem allgemeinen Repertoire sind seine Schwerpunkte die Wiener Klassik (speziell sämtliche Sonaten und Konzerte von L. v. Beethoven) und Transkriptionen von Franz Liszt über Wagner-Opern und Beethoven-Symphonien. Unter seinen CD-Aufnahmen finden sich Raritäten wie Beethovens „Große Fuge“ und das gesamte Klavierwerk von Richard Wagner. 

Stephan Möller wurde 1955 in Hamburg geboren und absolvierte seine Ausbildung als Pianist und Dirigent am Mozarteum in Salzburg. Von 1983-89 war er künstlerischer Mitarbeiter Herbert von Karajan's bei den Salzburger Festspielen. 

Seit 1990 lehrt Stephan Möller an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Er wird häufig zu Meisterkursen (z.B. Wiener Meisterkurse) und Vorträgen im In- und Ausland eingeladen. 

Er leitet die Vereinigung „Vienna International Pianists“ und deren Meisterkurse „VIP Academy“. 2009 gründete er den „Internationalen Rosario-Marciano-Klavierwettbewerb“ 

Stephan Möller unterstützt humanitäre Projekte des Lions Club Wien MozART.

 Executive - Sponsoren 

  

Offizielle Home Page Privates Institut für Medizin & NLP Ges.m.b.H. 

 

 








Offizielle Home Page Boutique Tina Blue - 1010 Wien, Weihburggasse 22


 


Club-NEWS
Informationen über unsere Konzert-Events, Künstler, Termine und andere Club-Veranstaltungen!